Martina's Shelter from the Storm


Direkt zum Seiteninhalt

Zipper

Tutorials



Du benötigst PSP X2 oder eine andere Version, den Animationsshop,
den Filter: Alien Skin Xenofex 2 > Costellation.

Und dieses Zubehör:

Material


1) Öffne das Tube blume_01.

2) Öffne ein neues Bild in der Größe 400 x 50 Pixel.

3) Stelle deine Vordergrundfarbe auf die Farbe #c6adbd und fülle dein Bild damit.

4) Effekte > Textureffekte > Jalousie gib folgende Werte ein:


5) Kopiere das Tube blume_01 und füge es als neue Ebene in dein Bild ein.

6) Verschiebe das Tube mit dem Verschiebewerkzeug nach links an den Bildrand.

7) Stelle deine Vordergrundfarbe auf die Farbe #ffffc0 und die Hintergrundfarbe aus.

8) Suche Dir eine schöne Schrift, ich habe Bernhard Tango BT genommen mit folgenden Werten:


9) Schreibe deinen Namen.

10) Ebene > In Rasterebene umwandeln und neben das Tube blume_01 schieben.

11) Wenn dein Name nicht zu lang ist, kannst Du das Tube blume_01 duplizieren, vertikal spiegeln und rechts neben deinen Namen schieben.

12) Dein Bild sollte nun ungefähr so aussehen.


14) Gehe auf die Ebene mit der Schrift und dupliziere diese so dass Du insgesamt 3 Schriftebenen hast.

15) Stelle die Sichtbarkeit der beiden oberen Schriftebenen aus und aktiviere die unterste Schriftebene.

16) Auswahl > Alles Auswählen

17) Auswahl > Frei

18) Auswahl > Nicht frei

19) Effekte > Plugins > Alien Skin Xenofex2 > Constellation mit folgenden Einstellungen:


20) Deaktiviere die Sichtbarkeit der Ebene und aktiviere die mittlere Schriftebene.

21) Wende auch hier den Filter Constellation an mit den gleichen Einstellungen wie oben,
klicke einmal auf den Random Seed-Button.

22) Deaktiviere die Sichtbarkeit der mittleren Schriftebene und aktiviere die oberste Schriftebene.

23) Wende auf der obersten Schriftebene Ebene auch den Filter Constellation mit den gleichen Einstellungen an, und klicke auch hier wieder auf den Random Seed-Button.

24) Deaktiviere die Sichtbarkeit der oberen Schriftebene.

25) Auswahl > Auswahl aufheben.

26) Aktiviere die Sichtbarkeit der untersten Schriftebene.

27) Bearbeiten > Inhalte kopieren > Alle Ebenen kopieren, PSP minimieren.

28) Öffne den Animationsshop, klick mit der rechten Maustaste in die Arbeitsfläche, Einfügen als neue Animation, Animationsshop minimieren.

29) PSP maximieren, deaktiviere die Sichtbarkeit der untersten Schriftebene und aktiviere die Sichtbarkeit der mittleren Schriftebene.

30) Bearbeiten > Inhalte kopieren > Alle Ebenen kopieren, PSP minimieren.

31) Den Animationsshop maximieren, rechtsklick auf das Bild Einfügen > Nach dem aktuell gewählten Einzelbild, Animationsshop minimieren.

32) PSP maximieren, deaktiviere die Sichtbarkeit der mittleren Schriftebene und aktiviere die Sichtbarkeit der obersten Schriftebene, PSP minimieren.

33) Den Animationsshop maximieren, rechtsklick auf das letzte Bild Einfügen > Nach dem aktuell gewählten Einzelbild.

34) Bearbeiten > Alle auswählen.

35) Bearbeiten > Duplizieren, dupliziere so lange bis Du 81 Bilder hast.

36) Bearbeiten > Alle auswählen.

37) Animation > Animationsbilder entfernen, gib in dem Fenster ein, das alle 3 Bilder ein Bild entfernt wird.

38) Wiederhole Schritt 37, aber gib diesmal in dem Fenster ein, dass alle 19 Bilder ein Bild entfernt wird,
so das dir 52 Bilder nach der Entfernung verbleiben.

39) Datei > Öffnen, öffne jetzt den Zipper aus dem Zubehör. Der Zipper wird nicht einfach in das Bild reingezogen, sonst entsteht ein Rahmen der dort nicht hingehört, wir gehen diesen Weg:

40) Bearbeiten > Alle auswählen.

41) Bearbeiten > Kopieren.

42) Wechsele zu deinem Bild auch hier Bearbeiten > Alle auswählen, am besten ist es wenn Du dein Bild ein bisschen größer zoomst.

43) Bearbeiten > Einfügen > In markiertes Einzelbild, Du hast den Zipper jetzt an der Maus und kannst
ihn bequem in das erste Bild einpassen. Wenn der Zipper richtig sitzt klicke einmal mit der linken Maustaste und der Zipper ist fixiert. Wenn der Zipper nicht richtig sitzen sollte, Gehe über Bearbeiten > Rückgängig Einfügen, scrolle nochmal zum ersten Bild und versuche noch einmal dein Glück.

44) Animation > Farbe ersetzen, es öffnet sich ein Fenster, klicke in das Feld bei Alte Farbe und danach in den weißen Hintergrund von deinem Bild.

45) Animation > Animationseigenschaften, mit dieser Einstellung:

46) Klicke in das erste Bild, Animation > Einzelbildeigenschaften, gib einen Wert von 40 ein.

47) Wiederhole Schritt 46 beim letzten Bild.

48) Als gif abspeichern und das Bild ist fertig.

Ich hoffe dieses Tutorial hat dir gefallen und Du hattest ein wenig Spaß beim Basteln.

Meine Tutorials werden hier getestet.

Hier seht ihr einige tolle Testergebnisse!

Home | Tutorials | Downloads | Galerie | Hinweise | Sitemap


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü
Counter/Zähler